Bewegung und Lebensgefühl - Lebensfreude-Academy

Freude an Bewegung

Wie du mit Bewegung dein Lebensgefühl verbesserst

Vielleicht fragst du dich jetzt, was hat Bewegung mit dem Lebensgefühl zu tun…

Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass dir die eine oder andere der folgenden Situationen ganz bestimmt bekannt vorkommen wird.  😊

Bewegung? - Nein danke!

Stell dir vor: Du kommst am Abend völlig erschöpft nach einem langen Arbeitstag nach Hause. Du bist müde und sehnst dich einfach nur noch nach einem gemütlichen Abend auf dem Sofa.

Du setzt dich auf´s Sofa, schaltest den Fernseher ein und isst nebenher noch eine Kleinigkeit. Vielleicht liest du auch ein Buch oder schaust was deine Freunde auf Facebook oder Instagram so machen…
Irgendwann gehst du müde und erschöpft ins Bett.

Wie sieht es da mit deinem Lebensgefühl aus? Vermutlich hat dich der Abend auf dem Sofa nicht in dem Maße entspannt, wie du es dir erhofft hattest.

Wozu Bewegung – muss das sein?

An einem anderen Abend, kommst du genauso müde und erschöpft von der Arbeit nach Hause. An diesem Abend kommt allerdings ganz unerwartet eine Freundin/ein Freund bei dir vorbei mit einer „tollen Idee“: Sie/er möchte gemeinsam mit dir noch eine Runde Laufen oder Schwimmen gehen oder Fahrrad fahren.

Du hast zwar überhaupt keine Lust, lässt dich aber überreden und gehst mit.

Anfangs fällt es dir noch schwer und deine innere Stimme murmelt ununterbrochen: „So ein Quatsch. Jetzt quälst du dich nochmal. Hast du denn heute noch nicht genug?“

Mit der Zeit allerdings verändert sich die innere Stimme. Erst leise, dann aber doch gut vernehmbar, sagt sie dir: „Ist das schön, sich noch etwas zu bewegen. Wie gut, dass du dich hast überreden lassen. Schau mal… wie schön.“

Hast du diese Erfahrung auch schon mal gemacht?

Was anfangs große Überwindung gekostet hat und als schwer und unangenehm bewertet wurde, hat sich durch die Bewegung in Freude und in ein angenehmes Körper- und Lebensgefühl verwandelt.

Freude durch Bewegung

Doch, wie kann das sein?

Bewegung ist doch anstrengend und wir waren doch schon müde und erschöpft. Wie also kann es sein, dass wir durch Bewegung wieder fit werden und uns sogar noch freuen?

Wenn wir uns gleichmäßig bewegen, wie wir es etwa beim Laufen, Fahrrad fahren oder Schwimmen tun, bekommen wir den Kopf frei. Stresshormone, wie etwa Cortisol werden dabei in Balance gebracht.

Freude durch Bewegung

Bewegung hilft uns, Stress abzubauen und wirkt sogar angstlösend. Deshalb ist es gerade dann, wenn wir uns lieber zu Hause einigeln würden und uns auf das Sofa zurückziehen wollen, empfehlenswert, uns zu bewegen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob wir gestresst sind von der Arbeit oder ob wir gerade eine schwierige und herausfordernde Lebensphase durchmachen. Bewege dich! Dabei muss es ganz sicher nicht das Krafttraining oder der 10 km-Lauf sein. Einfache Bewegungen, wie Radfahren, Walken, Schwimmen oder auch Seilspringen reichen absolut aus.

Probiere es aus. Lasse dich überraschen, wie sich die Bewegung positiv auf dein Körper- und Lebensgefühl auswirkt. 😊

Am besten ist natürlich Bewegung an der frischen Luft. Wenn es allerdings nicht anders geht, ist es immer noch besser, du bewegst dich in deiner Wohnung, als überhaupt nicht 😉

 

Diese Bewegungen sind optimal für „zwischendurch“ und tun sehr gut

Freude-durch-Bewegung - Lebensfreude-Academy
  • Treppe nehmen anstatt den Fahrstuhl

  • Kniebeugen bei jedem Toilettengang

  • Bei sitzender Tätigkeit: Zwischendurch aufstehen und sich lang strecken

  • Wenn du kannst, stehe doch während eines Telefonats auf und gehe ein paar Schritte

  • Gehe am Abend noch einmal um den Block 😉

Achtung – nicht übertreiben!

Kontraproduktiv wird Bewegung dann, wenn sie zusätzlich Stress auslöst.

Wenn Bewegung zu intensiv und zu häufig ausgeübt wird, kann es zu viel des Guten werden. Auch hier ist es deshalb wichtig, auf die richtige Balance zu achten. Finde heraus, wie häufig, und welche Bewegungen dir guttun, um physisch und psychisch ins Gleichgewicht zu kommen. Mit der richtigen Bewegung in der richtigen Dosis, wird sich nach und nach ein besseres Körper- und Lebensgefühl einstellen. Probiere es selbst aus.

Ich selbst bin ganz sicher keine Profi-Sportlerin oder eine Sportskanone 😊. Allerdings achten wir bei der Lebensfreude-Academy auch bei uns auf einen gesunden Ausgleich zwischen Arbeit und Bewegung, Anstrengung und Entspannung. Das ist uns wichtig.

Sehr gerne unterstützen wir dich dabei, die richtige Balance für dich und dein Leben  zu finden 😊.

Herzliche Grüße
Sylvia & Michael

Du möchtest gerne mehr Entspannung,
mehr Freude und Gelassenheit
in deinem Leben?
Dann melde dich JETZT für unseren wöchentlichen Lebensfreude-Impuls an und sichere dir deinen Zugang zur LEBENSFREUDE-Download-Bibliothek


In unserem Download-Bereich findest du eine wachsende Anzahl an Übungen für mehr Entspannung, Gelassenheit, Kraft und Freude...

Folge uns und erhalte weitere Impulse für deinen Alltag:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen