Lebensfreude-Adventskalender Tag 1 - Lebensfreude-Academy

Spuren hinterlassen: Lebensfreude-Adventskalender Tag 1

Willst du Spuren hinterlassen? Und wenn ja, welche Spuren möchtest du hinterlassen?

Stell dir vor, es ist Mittwoch, der 1. Dezember. In der Nacht hat es frisch geschneit. Du bist schon früh unterwegs. Es ist alles noch ruhig. Vor dir liegt die schneeweiße, unberührte Landschaft. Du bist die erste Person, die hier unterwegs ist. Alles ist frisch, alles ist neu…
Wie möchtest du deine Schritte setzen? Gehst du zügig den Weg entlang, ohne nach links oder rechts zu sehen? Oder gehst du langsam und setzt dabei achtsam einen Schritt nach dem anderen in den noch unberührten Schnee und atmest dabei die frische und klare Luft ein?

Neue Spuren hinterlassen

Was wäre, wenn es bei dieser Vorstellung nicht nur um den ersten Mittwochmorgen im Dezember geht, an dem die Landschaft noch so unbefleckt, frisch und neu vor uns liegt, sondern wenn es vielmehr darum geht, sich den neuen Monat, den Monat Dezember so vorzustellen, als würde er sich frisch und neu vor uns ausbreiten? Darauf wartend, dass wir ihn ganz bewusst gestalten…

Ich lade dich zu einer kleinen Gedankenreise ein: Stell dir vor, der Dezember breitet sich mit dem heutigen Tag ganz frisch und neu vor dir aus. Es ist der letzte Monat in diesem Jahr. Wie möchtest du diesen Monat gestalten? Worauf möchtest du deinen Fokus richten? Wie möchtest du dieses Jahr abschließen? Welche Spuren möchtest du hinterlassen? Wie möchtest du dich dabei fühlen?

Ich höre dich schon sagen: „Ja, Moment mal! Es herrscht gerade so viel Chaos, so viel prasselt täglich auf mich ein, wie soll ich da jetzt entscheiden, wie ich mich fühlen möchte?“

Du hast recht. Es sind im Augenblick turbulente Zeiten. Doch umso wichtiger ist es, dass wir uns in uns selbst festigen, dass wir bewusst und achtsam mit uns umgehen, dass wir uns immer wieder mit uns selbst verbinden und uns bewusst werden: Was gibt mir Kraft? Was nimmt mir Kraft? Worauf will ich meinen Fokus richten?

Achtsamkeitsübung

Nimm dir heute etwa 10 Minuten Zeit. Setze dich entspannt an einen ruhigen Ort. Nimm dabei bewusst den Boden unter deinen Füßen wahr, spüre den Stuhl, Sessel oder Sofa, auf dem du gerade sitzt und atme mehrere Male bewusst ein und aus. Entspanne dich mit jedem Atemzug ein wenig mehr…

Gehe dann in die Vorstellung, dass der Dezember wie eine vom Schnee bedeckte Landschaft ganz frisch und neu vor dir liegt…

  • Welchen Weg möchtest du gehen?
  • Welche Spuren möchtest du hinterlassen?
  • Was ist dir wichtig?
  • Mit welchen Menschen möchtest du deine Zeit verbringen?

Welche Ideen kommen dir dazu?

Schneelandschaft

Notiere dir deine Gedanken im Adventskalender-Reflexions-Tagebuch, das du im Download-Bereich für Newsletter-Abonnenten findest.

Ich wünsche dir einen wundervollen 1. Dezember.

Alles Liebe
Deine Sylvia

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Folge uns und erhalte weitere Impulse für deinen Alltag:

4 Kommentare zu „Spuren hinterlassen: Lebensfreude-Adventskalender Tag 1“

  1. Pingback: Bei sich ankommen: Lebensfreude-Adventskalender Tag 2 -

  2. Pingback: Schenk dir ein Lächeln: Lebensfreude-Adventskalender Tag 3 -

  3. Pingback: Last der Welt ablegen: Lebensfreude-Adventskalender Tag 9

  4. Pingback: Machen Komplimente glücklich? - Lebensfreude-Academy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen